CULUMNATURA® Naturkosmetik
Naturkosmetik für den Naturfriseur, die Naturfriseurin

E-Werkgasse 13
2115 Ernstbrunn
Österreich

Tel. +43 (0)2576 2089
info@culumnatura.at
www.culumnatura.com

Naturkosmetik für den Naturfriseur: Ausbildung zum geprüften Haut- und Haarpraktiker, Haarpflege, Hautpflege
Dein Naturfrisör, Coiffeur in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Erstellt von Perfectweb, Werbeagentur Wien
Menu

Firmenchronik



  • 2018 gründen wir die CULUMNATURA® Akademie, in der alle Fortbildungsseminare sowie die Ausbildungsmodule zum CULUMNATURA® Haut- und HaarpraktikerIn vereinigt sind.
    Im Juni erhalten wir das Österreichische Staatswappen für außergewöhnliche Leistung um die österreichische Wirtschaft und werden mit dem Goldenen Hahn (Niederösterreichischer Landeswerbepreis) der Kategorie "Verpackungsdesign" für teanatura ausgezeichnet.

  • 2017 überreicht uns die Bundesministerin für Gesundheit das Gütesiegel "Betriebliche Gesundheitsförderung".
    Die 40.000ste CULUMNATURA® Bürste verlässt unser Haus und wird an eine Kundin verlost.

  • 2016 rufen wir den 1. Int. Tag der NATURfriseure aus und feiern 20 Jahre CULUMNATURA® - ein Fest der Sinne und Gefühle.
    Wir vergeben erstmalig ein CULUMNATURA® Haut- und Haarpraktiker Stipendium an eine berufskranke Friseurin.
    Mit einem Elektroauto setzen wir auch bei der Mobilität auf Nachhaltigkeit.

  • 2015 werden wir zum 2. Mal für den Trigos Niederösterreich und für den Trigos Österreich nominiert und wir unterzeichnen die Charta der Vielfalt. Außerdem gestalten wir einen richtungsweisenden Workshop "Zukunftschance NATURfriseur" für die Niederösterreichische Friseurinnung.

  • 2014 im Rahmen des innovativen Schulprojektes Classroom 2020 beginnt unsere Kooperation mit der Berufsschule Goldschlagstraße/Wien.

  • 2013 eröffnen wir feierlich mit über 200 Personen den Schau- und Erlebnisgarten auf unserem Firmengelände. Im Herbst ehren wir die ersten SchulabsolventInnen der Zusatzausbildung zur NATURfriseurIn der LBS Hollabrunn im Fachbereich Wellness und Gesundheit offiziell mit einer Zertifikatsverleihung.
    Im Oktober wird Mag. Katharina Kronsteiner kaufmännische Geschäftsführerin. Sie ist maßgeblich für die Einführung der GMP (Good Manufacturing Practice) verantwortlich.
    Wir werden für den Trigos Niederösterreich und für den Trigos Österreich nominiert.

  • 2012 führen wir sehr erfolgreich satuscolor Pflanzenhaarfarbe ein. Im gleichen Jahr erstellen wir unsere erste Gemeinwohl-Bilanz und installieren eine Photovoltaikanlage.

  • 2011 erhalten unsere Produkte das Bio Austria Siegel.

  • 2010 wird das firmeneigene Ausbildungszentrum zum/zur CULUMNATURA® Haut-und HaarpraktikerIn, sowie das ökologische Gästehaus Luger eröffnet.
    Die intensive Kooperation mit der Landesberufsschule Hollabrunn beginnt im Fachbereich Wellness und Gesundheit. Es entsteht die erste Zusatzausbildung zur/zum NATURfriseurIn mit eigenem NATURfriseursalon. CULUMNATURA® fungiert seither als Berater und Ausbilder.

  • 2008 zieht CULUMNATURA® an den heutigen Standort in Ernstbrunn (Nähe Wien) im Naturpark Leiser Berge.

  • 2005 verstärkt Kirsten Luger und ab 2007 Volker Steger das Leitungsteam. Sie bleiben bis 2012 bzw. 2013 im Unternehmen.

  • 2004 wird Astrid Luger freie CULUMNATURA® Referentin, ab 2006 auch Mitarbeiterin. Sie ist im Laufe der Zeit maßgeblich an der Weiterentwicklung des Ausbildungskonzepts beteiligt. Ab 2013 ist sie stellvertretende Geschäftsführerin.

  • 2002 kommt die designgeschützte CULUMNATURA® Bürste auf den Markt.

  • 2001 Entwicklung der CULUMNATURA® Waschliege.

  • 1997 beginnt der Verkauf in Deutschland und 1999 auch in der Schweiz.

  • 1996 gründet Willi Luger gemeinsam mit Brunhilde Lang die Marke CULUMNATURA®. corpus HAUT- UND HAARWÄSCHE, auf Basis von Zuckertensiden und pflegenden Weizenproteinen, geht als erstes Produkt auf den Markt. Die Vision NATURkosmetik nach eigenen, hochwertigen Maßstäben zu entwickeln wird Realität. Brunhilde Lang ist bis 2001 für CULUMNATURA® aktiv.
    Aus dem großen Fundus an Wissen zu Inhalten der natürlichen und nachhaltigen Haut- und Haarpflege entsteht zeitgleich die erste Seminarserie. Die Ausbildung zum CULUMNATURA® Haut- und Haarpraktiker wird kontinuierlich weiter entwickelt, heute zählt sie acht Ausbildungsmodule.

  • 90er Jahre: Willi Luger macht sich, als Inhaber zweier Friseursalons, auf den Weg konsequenter NATURkosmetik im Salon. Durch seinen Vater seit Kindheit mit dem Friseurberuf verbunden, entschließt er sich nach 25 Jahren als Friseur für eine Kehrtwende. Seine Einblicke in ökologisch nachhaltigen Zusammenhänge, heilpraktisch-alternativmedizinische Hintergründen und die damit verbundenen Erkenntnisse über die Tragweite chemischer Inhaltsstoffe in kosmetischen Produkten rütteln ihn auf und bewegen ihn dazu, sich ganz der konsequent natürlichen NATURkosmetik zuzuwenden.